Eifelverein Ortsgruppe Adenau e.V.

Der Eifelverein Ortsgruppe Adenau e.V., einer der ältesten Vereine Adenaus, ist mit seiner Gründung im Jahre 1889 bereits ein Jahr nach der Gründung des Hauptvereins entstanden und widmet sich dem Erwandern der Heimat, Pflege des Brauchtums und Erhalten des Kulturgutes der Eifel. Er ist ein fester Bestandteil des öffentlichen Lebens in Adenau und mit 362 Mitgliedern einer der größten Vereine in der Region.

Als Wanderverein liegt das Hauptinteresse darin, seinen Mitgliedern - aber auch angereisten Gästen - kostenlos ein abwechslungsreiches Wanderprogramm zu bieten. Dieses besteht aus längeren Tages- und kürzeren Nachmittagswanderungen. Dazu gehören auch Wanderungen, bei denen kulturelle oder naturkundliche Schwerpunkte gesetzt werden. Gerade auch älteren Mitbürgern und Alleinstehenden, die die Abwechslung und das Gespräch beim Wandern in geselliger Runde suchen, bietet der Verein ein vielfältiges Programm rund um das Jahr. Bewegung an der frischen Luft fördert die Fitness und erhält die Beweglichkeit auch bis ins höhere Alter.

Informationen und das Wanderprogramm zeigt der Schaukasten in der Kirchstraße gegenüber dem katholischen Pfarramt in Adenau. Auf der vereinseigenen Internetseite werden Informationen zum Veranstaltungsprogramm und alle Aktivitäten mit Terminen bekannt gegeben. Darüber hinaus liegen in der Tourist-Information Hocheifel/Nürburgring in der Kirchstraße auch gedruckte Wanderprogramme zur Information aus.

Für Halb- und Ganztagswanderungen in der Region Hocheifel-Nürburgring können mehrere autorisierte Wanderführer des Vereins auch von Vereinen und Reisegruppen gegen eine Gebühr gebucht werden.

Vereinsfahne 01Nach den Entwürfen und der Reinzeichnung wurde die Fahne als so genannte Tragfahne in der Größe 1,20 x 1,20 m mit zwei unterschiedlich bestickten Seiten angefertigt.

Ortsseite:

Die Ortsseite stellt auf cremefarbenen Fahnenrips als zentrales Motiv den Adenauer Marktplatz mit historischen Gebäuden dar, darunter das Adenauer Stadtwappen. Umrahmt wird es mit Eckornamenten aus Ähren und Kornblumen. Diese Seite soll die Verbundenheit des Eifelvereins mit seiner Stadt und den Bürgern zeigen.

 

akkordeon

"Frisch auf", ihr Eifelfreunde!

Text: Josef Romes (†), Wimbach / Melodie: Marie Wirths (†), Adenau

Unser Vereinslied wurde musikalisch neu überarbeitet von
Herrn Frank Wasel vom Duo "Klever & Smardt".  Herzlichen Dank!

Text:

1. Wir sind die Eifelfreunde vom Städtchen Adenau
und wandern oft und gerne durch Wald und Flur und Au.
Wir gehen schon am Morgen und grüßen froh den Tag,
|: wenn alle Vögel singen, im schönen grünen Hag.:|

2. Wie herrlich das Erwachen rings um in Wald und Flur,
zu schau´n die Wunderwerke im Garten der Natur.
Wir ziehen oft zur Mosel, zur schönen Ahr, zum Rhein.
|: “Frisch auf!“ wir jeden grüßen, sind stolz auf den Verein.:|

3. Wir wandern durch die Heide, wenn’s Eifelgold erblüht,
wo oft ein alter Schäfer mit seiner Herde zieht
und durch die dunklen Wälder, wo Hirsch und Rehe steh’n
|: und rauhe Eifelwinde uns kühl und frisch umweh’n :|

4. Ob Sommer oder Winter, ob’s regnet oder schneit,
zum fröhlichen Marschieren sind immer wir bereit.
Durch stille, enge Täler und über Bergeshöh’n,
|: besingen wir die Eifel: „Wie bist du doch so schön“ :|

5. Am Berghang oft wir ruhen, wenn heiß die Sonne scheint
und braungebrannt am Abend, geh’n wir nach Haus vereint.
Wir sind die Wanderfreunde und lieben immerfort
|: die traute, herbe Eifel, die uns ein sich’rer Hort.:|

6. Zum Schluß wir ein noch kehren wo’s gibt ’nen guten Wein
und man beim flotten Tanze kann froh und lustig sein.
Zu schnell kommt doch das Ende, vorbei des Tages Lauf.
|: Dann heißt es: „Abschied nehmen“,
mit unserm Gruß „Frisch auf!“ :|

Zum Anhören des Liedes benötigen Sie ein mp3 fähiges Wiedergabeprogramm wie z. B. Winamp oder Gamut, Windows Mediaplayer ...

Zum Herunterladen des mp3-files rechte Maustaste drücken - und Ziel speichern unter ...

Lied abspielen