Wanderführung:   Peter Koch
Teilnehmer:         12
Wanderstrecke:  13 Kilometer

Der Wettergott meinte es gut mit den Adenauer Wanderfreunden bei der Höhenwanderung um Ahrdorf, wobei ein Großteil der Wanderstrecke über den Wasserfallweg des Eifelvereins führte.
Von den Höhen hatten die Wanderer herrliche Fernsichten zu den höchsten Bergipfeln der Eifel wie Hohe Acht, Ernstberg, Nürburg und Aremberg.
Auch führte die Wanderstrecke an der Burgruine Neu-Blankenheim vorbei.
Zur Belohnung für die Bewältigung der 13 Kilometer langen Wanderstrecke lud Wanderführer Peter Koch noch zum gemütlichen Abschluss in die Eifelstube nach Rodder ein. 

Wetter:                Sonne pur

GPS-Track:         zum GPS-Track